LOGO






 

20.01.2016 - Neue Baupläne verfügbar!

Horsehouse Typ „Ronneby“

Das wesentliche Merkmal dieses Haustyps ist die Stallgasse, die den Hausteil mit dem Stallteil verbindet. Es entsteht durch die 3-seitig geschlossene Gebäudeanordnung ein gemütlicher Hofcharakter, die Sie räumlich Ihrem Pferd nahebringt.


Das Haus ist mit ca. 70 qm Wohnfläche eher als Ferienhaus konzipiert. Über dem Schlafzimmer befindet sich eine offene Galerie, die Ihnen die Möglichkeit bietet, weitere Schlafplätze z.B. für Ihre Kinder zu schaffen. Dieser Teil ist aber nur über eine Leiter erreichbar, so wie man das aus dem typisch dänischen Haus – dort als „Hems“ bezeichnet – kennt. Natürlich wäre dieser Haustyp auch
als Dauerwohnsitz für maximal 2 Personen denkbar.


Große Fensterfronten sowie eine große Holzterrasse laden zu gemütlichen Abenden bei Sonnenuntergang ein. Die Pferde befinden sich auch hier in Sichtweite. Diese Variante ist sowohl in der Größe als auch in der Ausstattung absolut variabel.


In einer Low-Budget-Version wäre eine Realisierung des kompletten Gebäudes ab ca. 135.000 Euro denkbar.

Image 1

Image 1
Image 1